Moldtech
Rückruf Beratung Newsletter

Anwenderberichte TopSolidWood

MOprojects kreiert exklusive Ladeneinrichtungen mit TopSolid

CAD/CAM und Parfüm – Dior, Guerlain oder Yves Saint Laurent – die Kundenliste von MOprojects ist ebenso exklusiv wie die Ideen der Architekten. Um diese wirtschaftlich zu realisieren, setzt der westfälische Ladenbauer auf „TopSolid Wood“ als Kreativ- und Produktionswerkzeug für Entwurf, Präsentation, Konstruktion und Fertigungsdatenerzeugung. „Die Parfümflacons sind leider immer leer!“, seufzt Guido Lepping und deutet auf einige Musterfläschchen. „Derartige Muster stellen uns die Auftraggeber zur Verfügung, damit ein optimales Zusammenspiel zwischen der Präsentationsvitrine und den Produkten stattfinden kann“, erklärt der Sohn der Firmeninhaber Josef und Dorothe Lepping. Er ist als IT-Manager beim Ladenbauer „MOprojects“ verantwortlich für die Administration der CAD/CAM-Lösung TopSolid. Der Innenausbaubetrieb aus Vreden im West-Münsterland verwirklicht ausgefallene Ideen renommierter Architekten für exklusive Geschäfte, wie Parfümerien oder Juweliere in Düsseldorf, London über Moskau bis Johannesburg oder Wellington.

Vollständiger Bericht zum Download (405.65 KB)