Moldtech

Anwenderberichte

Anwenderberichte TopSolidCam
Mit TopSolid‘CAM auf die Pole-Position

Mit TopSolid‘CAM auf die Pole-Position

Die von CP autosport neu entwickelte Leichtbau-Antriebswelle ist ein Paradebeispiel für die Innovationsfreudigkeit des Unternehmens und die breitgefächerte Kompetenz seines Entwicklungs- und Produktionsteams. Ohne eine leistungsstarke Cam-Software wie TopSolid’Cam blieben viele der Konstruktionsideen allerdings auf der Strecke.

Vollständiger Bericht zum Download (1.13 MB)

http://www.cp-autosport.com/

Große Erfolge dank der durchgängigen CAD-CAM-Software TopSolid

Große Erfolge dank der durchgängigen CAD-CAM-Software TopSolid

Auf individuelle Kundenwünsche einzugehen und sich von der Masse abzuheben ist heutzutage der Schlüssel zum Erfolg für Unternehmen im Maschinenbau. Rupert Steiner, Geschäftsführer des am Chiemsee gelegenen Unternehmens Kalcher Maschinenbau GmbH, war auf der Suche nach diesem Schlüssel – und fand ihn in der durchgängigen CAD-CAM-Lösung TopSolid und Moldtech als kompetenten Partner für die Implementierung, Schulung und den Support.

Vollständiger Bericht zum Download (2.4 MB)

Anwenderberichte TopSolidMold
Integrierte CAD-CAM Software im Werkzeugbau

Integrierte CAD-CAM Software im Werkzeugbau

Qualität und Schnelligkeit sind die Trümpfe, mit denen die Lochanstalt Aherhammer Mitbewerbern aus Osteuropa oder anderen Billiglohnländern Paroli bietet. Der Einsatz modernster Computertechnik in Werkzeugkonstruktion und fertigung ist dafür die Grundlage. Deshalb setzt das traditionsreiche Unternehmen auf die parametrische CAD-CAM-Software TopSolid.

Vollständiger Bericht zum Download (4.97 MB)

Integrierte CAD-CAM Software für den Formenbau

Integrierte CAD-CAM Software für den Formenbau

Das Spritzgussunternehmen Faust Kunststoffwerke hat sich auf die Konstruktion und Fertigung technischer Kunststoffteile spezialisiert. Faust verfügt über einen eigenen Werkzeugbau und arbeitet für in- und ausländische Unternehmen der Elektroindustrie, Automatisierungstechnik. Auch diese Branchen gehören zum Klientel von Firma Faust: Automobilzulieferindustrie und Unterhaltungstechnik, Sanitärtechnik, Medizintechnik, Klimatechnik, Kommunikationstechnik, Regel- und Steuerungstechnik sowie Maschinenbau.

Vollständiger Bericht zum Download (2.2 MB)

Anwenderberichte TopSolidWood

Handwerk im Herzen- Mineralwerkstoffverarbeiter Moser

Die Moser GmbH in Haslach ist einer der führenden Mineralwerkstoffverarbeiter im Land. Als verlängerte Werkbank ist das Unternehmen für zahlreiche Tischler und Schreiner tätig. Aufträge vom Einzelstück bis zum komplexen Projekt müssen in kürzester Zeit und definierter Qualität abgewickelt werden. Das geht nur, wenn die Arbeitsabläufe in AV und Fertigung optimal aufeinander abgestimmt sind. dds wirft einen Blick hinter die Kulissen.

PDF Download TopSolid Wood bei Moser 

oder weiterlesen auf DDS online

Moser GmbH, D-77716 Haslach,
www.moser.to

www.homag.de

(dds-Chefredakteur Hans Graffé)

Von Null auf Fünf

von_null_auf_fuenf_anwenderbericth_wood

Für Tischlermeister Winfried Hoffmann sind 3D-CAD und Fünfachsbearbeitungen auf der CNC heute fast so selbstverständlich wie das Arbeiten an der Fo
rmatkreissäge. Bei der Einführung ging er sehr planvoll vor und hat nichts dem Zufall überlassen.

Dörrenbach/Pfalz: Keine 1000 Einwohner hat der beschauliche Ort im Landkreis Südliche Weinstraße. Ich bin zum Werkstattbesuch bei Winfried Hoffmann verabredet. Die Begrüßung ist ebenso herzlich wie die Telefonate zuvor. Bevor es später in die Werkstatt geht, setzen wir uns im Büro des Tischlermeisters zusammen. Der Weg dorthin führt über eine alte Holztreppe in den ersten Stock, es befindet sich in der Wohnung. Leben und Arbeiten sind in dieser Einmann-Tischlerei sehr eng miteinander verzahnt.

Winfried Hoffmann (54) erzählt mir, dass er nach Hauptschule, Tischlerlehre und drei Gesellenjahren im Jahr 1986 in Kaiserslautern den Meister gemacht hat – mit Auszeichnung und gerade mal 24 Jahre jung. Im gleichen Jahr hat er bereits ein Nebengewerbe angemeldet und einen sehr intensiven CAD-Vollzeitkurs absolviert.
Schritt in die Selbstständigkeit.
Weiterlesen auf BM-online

(BM-Chefredakteur Christian Närdemann)