fbpx Moldtech
Rückruf Beratung

Meldungen

Anwendertreffen TopSolid’Wood 2019

Sie sind bereits traditionell, unsere jährlich stattfindenden TopSolid’Wood Anwendertreffen. In diesem Jahr folgte wieder eine große Schar TopSolid-User der Einladung, um sich über die Neuigkeiten in den unterschiedlichen Softwaremodulen zu informieren.

Im ersten Teil des Tages wurden die Teilnehmer über die neuen Funktionen in den unterschiedlichen Bereichen informiert. Im Rahmen dessen stellte Produktmanager Jörn Brockmann zunächst die Agenda vor, bevor die CAD-Entwicklungen von TopSolid detailliert erläutert wurden. Christopher Nelling, Technischer Leiter bei Moldtech, zeigte sämtliche Neuheiten im Bereich CAM und Maschinenanbindungen auf.

Nach einem reichhaltigen Lunch trat CAD/CAM Techniker Stefan Leonhardt ans Rednerpult. Im Fokus standen hier die Moldtech-Eigenentwicklungen wie zum Beispiel Erweiterungen des Moldtech KorpusCreator und einige Tools, die eine noch effizientere Arbeitsweise mit TopSolid ermöglichen. Mit dem neuen Modul „Stapellauf“ kann ein ganzer Prozess (z.B. die Erstellung und der Ausdruck von Zeichnungsableitungen und Stücklisten, das generieren von CNC-Programmen und der Export der Zuschnittdaten zur Optimierungssoftware) mit nur einem einzigen Mausklick erledigt werden.

Besonderes Interesse weckte Nelling mit der Vorstellung einer neuen, intuitiven Benutzeroberfläche, dem RadialMenü. In diesem Favoritenmenü lassen sich STD-Bauteile oder diverse TopSolid-Funktionen über eindeutige Icons deutlich einfacher und schneller aufrufen.

Während der letzten Anwendertreffen wurde mehrfach der Wunsch geäußert, mehr Zeit für den gemeinsamen Austausch untereinander einzuräumen. Daher wurden im Anschluss an die Präsentation der Neuerungen branchenspezifische Arbeitskreise gebildet, in denen über interessante Neu- oder Weiterentwicklungen diskutiert werden konnte. Die 4 unterschiedlichen Gremien (Fahrzeug- und Yachtinnenausbau, Möbelbau / Innenausbau, MTConnect und Postprozessoren sowie Support / Projektplanung) nutzten die Gelegenheit, Ideen für die Zukunft zu erarbeiten oder sich firmenübergreifend auszutauschen.

Über Moldtech und TopSolid Wood CAD/CAM:
Moldtech, weltweit größter Partner des Softwareherstellers TopSolid, ist bekannt für die Implementation, die begleitende Einführung und den Support der 3D CAD/CAM- Lösung TopSolid Wood. Eingesetzt wird TopSolid Wood im Möbelbau von Tischlern/ Schreinern und in den Bereichen Ladenbau, Tresenbau, Objekteinrichtung sowie im Fahrzeug- und Schiffsinnenausbau.
Ein weiteres Einsatzgebiet ist der komplexe Bereich der 5 Achs CNC Programmierung. TopSolid Wood bedeutet Durchgängigkeit in einem System:
Variable Konstruktion im 3D basierend auf dem leistungsstarken Parasolid Kern von Siemens, Stücklisten und Produktionspapiere und Erzeugung der notwendigen CNC Programme.

Wir freuen uns über die immer weiter ansteigende Teilnehmerzahl und kündigen für nächstes Jahr sogar 3 Anwendertreffen in unterschiedlichen Regionen (Raum Berlin, Raum Paderborn, Raum Ludwigsburg) an.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!